Projekte, Produkte und Infos aus Werkstatt, Technik und Motorsport. Surfen Sie mal rein...


Der Aamgard-Blog 2020


Logo Aamgard Engineering


18.Juni 2020
21:01

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Nichts geht übers Original: Batteriestecker von Anderson

Für das Original gibt es keinen Ersatz: Hochstrombatteriestecker der SB-Serien
von Anderson Power Products.

Batteriestecker, Starthilfestecker

Batteriestecker Starthilfestecker

Mehr Infos: Wir freuen uns über Ihre E-Mail.


Logo Aamgard Engineering


29.Mai 2020
19:54

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Form und Funktion: Ein klassisches Dashboard entsteht

Ein Dashboard für einen historischen Le-Mans-Sportwagen neu zu bauen ist kein Hexen­werk. Es unter historischen Vorgaben ästhetisch, funktional und dauerhaft zu gestalten erfordert aber viel Liebe zum Detail.

fertiges Dashboard

Für die Trägerplatten hat sich unser Kunde Carbon-Material gewünscht - nicht ganz original­getreu, aber aufgrund der bestechenden Optik eine perfekte Wahl. Da die ursprünglichen Signallämpchen nicht mehr erhältlich sind, haben wir ähnliche Bauteile modifiziert und schwarz nachlackiert. Genauso der Starterknopf. Die Kippschalter sind hochwertige ITW-Produkte mit originalgetreuen schwarzen Gummikappen. Der Drehzahlmesser ist ein modernes Zeiger­instrument von Stack, welches dem historischen Instrument sehr nahe kommt. Im Gegensatz zur alten Verkabelung wurden für die Verdrahtung moderne Fahrzeuglitzen und Zwischen­stecker von Deutsch bzw. Souriau verwendet. Auf dem Foto fehlen noch die Kapillarrohr­instrumente für Kühlwassertemperatur und Öldruckanzeige, welche erst später vorort beim
Kunden eingebaut wurden.

Instrumententräger in Carbon, Rückseiten Bestückung des Armaturenbrett Fertigung und Verdrahtung des Dashboard Verkabelung des Dashboard Endmontage Dashboard in historischem Le-Mans-Sportwagen

Bau, Verdrahtung und Endmontage, jeweils von links nach rechts:

Das Gesamtgewicht des Armaturenbrett konnte von etwas über 3kg auf 1,8kg reduziert werden.

Sie wollen Ihren Rennwagen restaurieren? Fragen Sie nach Elektrik, Kabelbäume und Dashboards von Aamgard Engineering. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, gerne telefonisch
oder per E-Mail.


Logo Aamgard Engineering


5.Mai 2020
18:40

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Kabelbäume für Ford Cosworth DFV- und DFL-Rennmotoren

Aamgard Engineering fertigt regelmäßig neue Kabelbäume für Cosworth-Rennmotoren
wie sie u.a. in der BOSS-Serie, der Formel 3000, vielen klassischen Le-Mans-Prototypen
und im Bergrennsport verwendet werden.

Cosworth-Kabelbaum

Cosworth- und Lucas-Steuergeräte Ford-Cosworth-Motor

Oben:   Kabelbaum mit Cannon-Steckern für klassische Cosworth- und Lucas-Steuergeräte.
Links:   Cosworth DM 3464 Einspritzsteuergerät und Lucas HKZ-Zündsteuergerät.
Rechts:   Ford Cosworth DFL mit Aamgard-Motorkabelbaum in einem Le-Mans-Sportwagen.

Neue Verkabelung für Ihr Rennfahrzeug? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail


Logo Aamgard Engineering


15.April 2020
19:54

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Hell und zuverlässig: Umrüstung klassischer Rückleuchten auf LED-Technik

Eines unserer letzten Projekte war die Erneuerung der Fahrzeugelektrik eines Porsche 962 Le-Mans-Rennsportwagen. Dabei wurden auch die in den 80er Jahren gebräuchlichen
'Trecker'-Rückleuchten auf moderne LED-Technik umgerüstet. Die umgebauten Lampen
sind jetzt wasserdicht (IP67+), haben einen zuverlässigen Deutsch-ASL-Stecker und sind deutlich heller, als mit den alten Glühlampen. Für Langstreckenrennwagen auch wichtig: Der Stromverbrauch hat sich mehr als halbiert.

LED-Rückleuchte im klassischen Gehäuse

LED-Rückleuchte - Bremslicht LED-Rückleuchte - Schlußlicht LED-Rückleuchte - Blinkerleuchte


Logo Aamgard Engineering


26.März 2020
17:30

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Flotter Käfer: VW 1303 RS im Rennsporttrimm

Momo-Carbonlenkrad mit Elektrik von Aamgard Engineering Rennkäfer VW 1303 in Spa-Franchorchamps
VW 1303 RS Lenkrad und Dashboard Rückseite Lenkrad mit Spiralkabel

Rennkäfer mit Momo-Carbonlenkrad und elektrischer Ausrüstung von Aamgard Engineering. Vielen Dank an Fahrer und Eigner Christian Stelzer für die schönen Bilder.

Mehr Infos? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.


Logo Aamgard Engineering


12.März 2020
8:12

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Das schöne Biest: Ferrari FXX-K mit Rückleuchten von Aamgard Engineering

Ferrari FXX-K 2015

Ferrari FXX-K mit Aamgard-Rückleuchten und FIA-Regenleuchte

Ferrari FXX-K. Bildschön. Über 1000 PS. V12-KERS-Hybridantrieb. So sinnfrei wahnsinnig. Wild. Faszinierend. Nicht einfach ein Sportwagen - der Sportwagen!

Vor fünf Jahren hat sich Ferrari für die Erstausrüstung des neuen Supersportwagen FXX-K mit AX02 und AX03 Motorsportrückleuchten von Aamgard Engineering entschieden. Ab 2017 wurde auch das Evo-Modell mit unseren Produkten ausgerüstet. Vielen Dank für die tollen Bilder und vielen Dank für das riesige Vertrauen.

Youtube: Ferrari FXX-K und Evo auf der Rennstrecke in Monza
Wikipedia-Artikel über den Ferrari FXX-K
Artikel in der Autorevue: 'So scharf, dass man ihn nicht fahren darf'
Aamgard LED-Rückleuchten und Lichttechnik


Logo Aamgard Engineering


24.Februar 2020
12:01

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Individuelle Dashboards - von der Zeichnung zum Produkt

Dashboard-Anschlußstecker von Deutsch und Souriau

Zeichnung Dashboard-Layout Dashboard Verdrahtungsseite fertiges Dashboard von vorne

  • Träger: 1,5mm-FR4-Verbundstoffplatte
  • Stecker: Deutsch / Souriau Autosport
  • Schalter: SCI, Apem u.a.
  • Schaltsicherungen: ETA
  • Verdrahtung: Litzen FZL / DIN 72551

Sie benötigen Bauteile oder ein Dashboard auf Maß? Schreiben sie uns einfach eine E-Mail.


Logo Aamgard Engineering


24.Januar 2020
17:04

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Sensoren von KA Sensors und Aamgard Engineering

Aluminium-Drucksensor Linearpotentiometer - Federwegsensor
Lasersensor RHL3 Schaltkraftsensor GSS

Vier von über vierhundert verschiedenen Sensoren und Sensortypen unseres Partner
KA Sensors. Im Uhrzeigersinn:

  • kompakter und sehr leichter Aluminiumdrucksensor ASX für Absolutdruck­messungen
    im Motoransaugtrackt, Turboladedruckmessung oder Aerodynamikmessungen
  • Linearpotentiometer KLP mit Carbonschutzhülse für Fahrwerksmessungen im
    Offroad- und Rallyesport
  • axialer Kraftsensor GSS, Anwendung u.a. als Schaltkraftsensor zur Zündunterbrechung
    im Motorsport oder für die Schubkraft- / Zugkraftmessung in Prozeßanlagen
  • Laserabstandssensoren RHL3 / RHL4 für die Messung von Fahrzeugbodenfreiheit und dynamische Abstandsmessungen in Industrie und Motorsport

Viele weitere Sensoren, Infos und Handbücher finden Sie auf den Herstellerseiten
oder auf den Aamgard-Sensorseiten.


Logo Aamgard Engineering


13.Januar 2020
10:12

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Kompakt, leicht und zuverlässig: Kabelbaum von Aamgard Engineering

Kabelbaum mit Superseal-, DTM- und Autosport-Steckern

12-poliger ITT-Stecker am Kabelbaum Kabelbaumlabel mit Aamgard-Logo  Superseal- und DTM-Stecker

Mehr Infos: Kabelbäume + Elektrik.


Logo Aamgard Engineering


6.Januar 2020
16:50

E-Mail


zum Seitenanfang... zum Blog 2019...
zum Seitenende... zum Blog 2018...

Nette Geste: DTM-Regenleuchte vom Meister

Ob Le Mans, Nürburgring-Langstreckenmeisterschaft oder DTM: Wir haben nur selten
Rückläufer bei unseren FIA-Regenleuchten. Kurz vor Weihnachten haben wir uns über
diesen aber sehr gefreut: LED-Rückleuchte AX02 aus dem letzten Regenrennen der
DTM-Saison 2019, signiert vom Champion Rene Rast. Gratulation an den Meister und
vielen Dank an das Audi-Motorsportteam. Das gute Stück kommt direkt in die Vitrine...

handsignierte FIA-Regenleuchte


www.Aamgard.de / Startseite / Blog 2020

© Aamgard Engineering   200618