Stecker und elektrische Steckverbinder



Autosportstecker von Deutsch und Souriau

Die Autosportstecker der Hersteller Deutsch und Souriau sind die meist­verwendeten Steckverbinder im professionellen Motorsport. Sie zeichnen sich vor allem durch geringe Größe und niedriges Gewicht bei hoher Temperatur-
und Strombelastbarkeit aus. Aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften finden diese Stecker vermehrt auch Eingang im Amateur­rennsport und bei der Restauration historischer Rennwagen.

  • Autosport-Stecker mit Polzahlen 1 - 128
  • zwei Paarungen mit je sechs farblichen Codiervarianten
  • AS- / 8STA-Serien beider Hersteller sind austauschbar
  • Kontaktgrößen:   AWG22 (5A) / AWG20 (7,5A) / AWG16 (20A)
  • ASL:   5-polige Miniaturstecker mit AWG23-Kontakten (3A)
  • ASU:   3- und 5-polige Subminiaturstecker (AWG22/24, 5A / 3A)
  • ASX:   3- / 5- und 6-polige Subminiaturstecker (AWG22/24, 5A / 3A)

Aamgard Engineering liefert Ihnen Standardcodierungen in Einzelstückzahl üblicherweise ab Lager oder binnen weniger Tage vom Hersteller. Für eine weitergehende Beratung bzgl. Verarbeitung und benötigtes Werkzeug stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.



MIL-Stecker

Vielpolige Rundstecker mit Bajonettverschluß und grünlich plattiertem Aluminiumgehäuse werden wegen ihrer militärischen Herkunft im allgemeinen als MIL-Stecker bezeichnet. Sie fanden aber von jeher auch in der Schiffahrt, in der zivilen Luft- und Raumfahrt und im Motorsport der 70er/80er-Jahre Ver­wendung. In modernen Rennwagen wurden sie seit Ende der 90er-Jahre durch die leichteren und qualitativ besseren Autosport-Stecker abgelöst.

  • vielfältige steckkompatible Typen von Amphenol, ITT-Cannon, Souriau u.a.
  • Polzahlen: 2 - 60+

Aufgrund der Vielzahl der Hersteller und Varianten haben wir nur einige wenige MIL-Stecker auf Lager. Für klassische Cosworth-Motoren können wir aber die meistgebrauchten Stecker kurzfristig über Distributoren beschaffen.



Deutsch-Industriesteckverbinder     DT / DTP / DTM

DT-, DTP- und DTM-Stecker von TE-Deutsch werden wegen ihrer Robustheit vor allem im Sonderfahrzeugbau und bei Baumaschinen verwendet. Die Serie DTM bietet eine gute elektrischer Qualität, je nach verwendeten Kontakten eine hohe Steckzyklenzahl, eine verhältnismäßig kleine Baugröße und eine gute Temperatur- und Chemikalien­beständigkeit. DTM-Stecker sind einfach zu verarbeiten und werden im Motorsport häufig als kostengünstige Alternative zu ASL-Autosport-Steckern verwendet.

  • DT:   Standardstecker im Baumaschinenbereich
  • DTP:   Stecker mit hoher Strombelastbarkeit
  • DTM:   Polzahlen 2 - 12, Roll-Crimp-Kontakte oder Drehkontakte verfügbar

DTM-Stecker werden von uns regelmäßig verwendet und sind in Kleinmenge ab Lager oder kurzfristig über unsere Lieferanten verfügbar.



Tyco Superseal

Die markanten Superseal-Stecker werden von uns vorwiegend da verwendet, wo eine hohe mechanische Qualität bei günstigen Preisen gefordert ist. Die Stecker sind mit Roll-Crimp-Kontakten ausgerüstet, die Stromtragfähigkeit der Einzelkontakte liegt bei 14A.

  • AE-Typennummer: SS
  • Polzahlen: 1 - 6
  • Anwendungen: Industrie, Kfz-Technik und Sonderfahrzeugbau

Superseal-Stecker sind üblicherweise ab Lager verfügbar.



Lemo-Sensorstecker

  • AE-Typennummer: LEM001
  • Herstellernummer: Lemo Serie 306
  • Polzahl: 6
  • Anwendungen: Meßtechnik, Sensorstecker, Industrie, Luft- und Raumfahrt


Bosch-Kompaktstecker

  • AE-Typennummer: BOS001, BOS002, BOS101 u.a.
  • Codierungen: Typ I, II, V u.a.
  • Polzahlen: 2 - 6
  • Kontakte: JPT 2,8mm oder BDK 2,8mm
  • Anwendungen: Bosch-Automotive-Module und Kleinsteuergeräte


ECU-Stecker für Bosch MS3 / MS4

  • AE-Typennummer: BOS-901 / BOS902
  • Polzahlen: 40-polig und 81-polig
  • Kontakte: JPT 2,8mm und Bosch-Kontakte
  • Anwendungen: Bosch Motorsport MS3- / MS4-ECU


Molex-Stecker für Motec-Steuergeräte

Aamgard Engineering liefert Ihnen nahezu das komplette Motec-Programm
inkl. Zubehör und der benötigten Steckverbinder. Einige gebräuchliche Stecker haben wir auf Lager, die meisten können wir in kurzer Zeit beschaffen. Nennen Sie uns einfach Ihr Motec-Gerät, wir identifizieren dann den passenden Stecker und bieten ihn Ihnen an.



Tyco-Jetronic-Stecker

  • AE-Typennummer: JPT001
  • Polzahlen: 2-4
  • Kontakte: JPT 2,8mm
  • Anwendungen: Einspritzventile, Automotive-Sensoren, Kleinmodule


Mehrpolige Tyco-JPT-Stecker

  • AE-Typennummer: JPT002
  • Polzahlen: 4 / 6 / 10 / 16
  • Kontakte: JPT 2,8mm
  • Anwendungen: div. Elektronikmodule


Aptiv- / Delphi-Stecker für JPT-Kontakte

  • AE-Typennummer: JPT101
  • Polzahlen: 2 / 3
  • Kontakte: JPT 2,8mm
  • Anwendungen: Drosselklappensensoren, OT-Geber u.a.


Kostal-Stecker für JPT-Kontakte

  • AE-Typennummer: JPT201
  • Polzahl: 2
  • Kontakte: JPT 2,8mm
  • Anwendungen: Einspritzventile, div. Automotive-Sensoren


Aptiv- / Delphi Metripack Drucksensorstecker

  • AE-Typennummer: MTP1520
  • Kontakte: Metripack 150.2 (pull-to-seat)
  • Polzahl: 3
  • Anwendungen: Drucksensorstecker, Industrie und Automotive


Delphi-Stecker für Teves-ABS Raddrehzahlsensor

  • AE-Typennummer: MTP1500
  • Kontakte: Metripack 150 (push-to-seat)
  • Polzahl: 2
  • Anwendungen: Automotive / ABS-Raddrehzahlsensor


H11-Halogenlampenstecker

  • AE-Typennummer: MTP2800
  • Kontakte: Metripack 280 (push-to-seat)
  • Polzahl: 2
  • Anwendung: H11-Halogenlampenstecker


FEP-Stecker für JPT-Kontakte (VW / Audi / BMW)

  • AE-Typennummer: FEP001, FEP002 u.a.
  • Codierungen: Typ I, Typ VIII u.a.
  • Kontakte: JPT 2,8mm
  • Polzahlen: 2 - 8
  • Anwendungen: vielfältiger Kfz-Stecker, Zündspulen von NGK, Bosch u.a


FEP-Stecker für MTII-Kontakte (VW / Audi / BMW)

  • AE-Typennummer: FEP201, FEP202 u.a.
  • Codierungen: Typ I, Typ VIII u.a.
  • Kontakte: Micro-Timer / MTII 1,5mm
  • Polzahlen: 2 - 8
  • Anwendungen: universeller Automotive-Stecker für Sensorik etc.


Industriesteckverbinder Tyco-CPC

  • AE-Typennummer: CPC
  • Polzahlen: 4, 9, 14, 16, 19, 37
  • Codierungen: standard / reverse
  • Anwendungen: industrielle Steuerungen und Stromversorgungen


Faston- / Fastin-Stecker

  • AE-Typennummer: FON
  • Kontakte: 6,3mm
  • Polzahlen: 1 - 10
  • Anwendungen: Gerätebau und Kfz-Interieur


Batteriestecker / Starthilfestecker

  • AE-Typennummer: BC001
  • Polzahl: 2
  • Codierungen / Gehäusefarben: rot, blau, grau, grün, gelb
  • Stromtragfähigkeiten: 50A / 175A
  • Hersteller: Anderson / Camden


Lumberg 3- / 4-polige Klinkenstecker

  • AE-Typennummer: LUM-KK3 / LUM-KK4
  • Polzahl: 3 bzw. 4
  • Größe: 3,5mm
  • Anwendung: Klinkenstecker für Sprechfunk / Helm-Headsets usw.